Gemax :: Nachrichten http://www.gemax.rs/de/info/vesti/rss.html Artikelliste de http://www.gemax.rs/img/logo.png Gemax :: Nachrichten http://www.gemax.rs/de/info/vesti/rss.html Regionalwasserwerke „Crnogorsko primorje" http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/116/Regionalwasserwerke+%E2%80%9ECrnogorsko+primorje%22.html Mit dem Projekt Regionalwasserwerke „Crnogorsko primorje" setzt die Firma Gemax neue Standards in serbischem und regionalem Bauwesen

 

Das Projekt zum Bau der Regionalwasserwerke „Crnogorsko primorje" sollte bis Sommer dieses Jahres zu Ende ausgeführt werden, obwohl das österreichische Bauunternehmen Strabag das betreffende Projekt verlassen hat. Die Projektfortsetzung wurde direkt an Gemax erteilt, dank dem hohen, durch Realisierung größerer Projekte in vereinbartem Termin erworbenen Ansehen der Firma. Die Projektrealisierung dreier Teile der Regionalwasserwerke an der Montenegrinischen Küste wird zur Zeit vorbereitet.

Es handelt sich um eine sehr schwierige und komplexe Aufgabe: die Verlegung der Rohrleitungen auf zwei Stellen unter dem Morača-Fluss bei sehr hohem Füllstand. Das bedeutet eigentlich, dass das umgebende Terrain unter dem Wasserniveau liegt.

 

]]>
Sat, 6 Mar 2010 08:22:25 +0100 http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/116/Regionalwasserwerke+%E2%80%9ECrnogorsko+primorje%22
Erneuerung der Dreifaltigkeitskirche in Mostar http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/117/Erneuerung+der+Dreifaltigkeitskirche+in+Mostar.html Die Firma Gemax vereinbarte die Ausführung der komplexen Bauarbeiten an der Erneuerung der Dreifaltigkeitskirche in Mostar.

Die Sammelkirche steht unter Unesco-Schutz als ein nationales Denkmal von Bosnien und Herzegowina. Daher müssen bei der Erneuerung und Rekonstruktion authentische vorhandene Materialien und gleichartige Bautechniken angewendet werden. Der Wert der verträglich vereinbarten Arbeiten beträgt 4,5 Millionen Euro.


Die Eparchie von Zahumlje, Herzegowina und Primorje hat voriges Jahr auf der Spenderkonferenz die notwendigen Mittel angesammelt zur Erneuerung des einst charakteristischen Symbols der Stadt Mostar, einer der höchsten und schönsten orthodoxen Kirchen auf dem Balkan. Heute kann man von Bjelušin aus, wo nun die Trümmer ausgeräumt worden sind und der alte Stein zur Errichtung der neuen Kirche bereit liegt, das ganze Mostar erblicken.


Unser Ziel ist nicht eine neue Kirche zu bauen um eine Kirche willen und nicht einen Tempel um einen Tempel willen, unser Ziel ist einen Tempel der Menschen in unserem Bosnien und Herzegowina zu bauen, und dieser Tempel sei zur Freude aller und Trauer keines Menschen errichtet werden", waren die Worte, mit denen der Bischof von Zahumlje, Herzegowina und Primorje Grigorije die Eröffnung der Erneuerungsarbeiten an der Dreifaltigkeitskirche in Mostar begrüßte.

]]>
Mon, 15 Feb 2010 08:28:10 +0100 http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/117/Erneuerung+der+Dreifaltigkeitskirche+in+Mostar
In Erwartung von Gemax Open 2010 http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/118/In+Erwartung+von+Gemax+Open+2010.html Gemax Open 2010, eines der fünfzehn Tretorn Serie + Challenger-Turniere, findet in der Zeitspanne vom 15. bis 21. Februar auf den Gemax Tennisplätzen statt. Der Preisfond beträgt 125.000 US Dollar plus Bewirtungskosten.

Auf der ersten Pressekonferenz zum Turnier 2010 hat der Turnierdirektor Aleksandar Bolić den Antritt des Siegers des ersten Gemax Challenger-Turniers Mario Ančić, der nun Nr. 115 der ATP-Weltrangliste ist, angekündigt. Nach der Pause von mehreren Monaten und Nichtbeteiligung bei den Australian Open bemüht sich der einst siebte Tennisspieler der Welt auf den Gipfel der Tenniswelt wieder aufzusteigen.

Die Anmeldungsfrist ist der 25. Januar. Neben Ančić haben auch Jan Hernych (die aktuelle Nummer 109 der Weltrangliste), Mikhail Kukushkin (128), Andrey Golubev (131), der Finalist vom letzten Jahr Dominik Hrbaty (135), Dustin Brown (143) und Lukas Rosol (151) ihre Beteiligung am Turnier angemeldet.
Von den serbischen Spielern ist nur der Antritt des Ilija Bozoljac (176. der ATP-Rangliste) gewiss. Die Antritte anderer Davis Cup Spieler stehen noch offen. Nenad Zimonjić kündigte an, es bestehe die Möglichkeit, dass er dieses Jahr vor dem Belgrader Publikum vom professionellen Einzeltennis auch öffentlich Abschied nimmt.

Ebenso wie in den letzten Jahren pflegt das Gemax Turnier immer weiter, jungen Tennisspieler eine Gelegenheit zu geben. Eine Chance, Schulter an Schulter mit Senioren zu stehen, wird unseren Junioren Filip Krajinović, Dušan Lajović, Nikola Ćaćić dargeboten. Nur zur Erinnerung, eine Vielzahl der heute berühmten Tennisspieler bahnte ihren Weg zur Spitze der ATP-Weltrangliste an gerade auf den Tennisplätzen von Gemax - Novak Đoković, Rafael Nadal, Richard Gasquet sind nur einige davon... Viktor Troicki, die aktuelle Nummer 30 auf der ATP-Weltrangliste, hat mit seinen umwerfenden Erfolgen durch den Sieg bei den Gemax Open 2009 angefangen.

Der Direktor des Tennisverbunds Serbiens Dušan Orlandić betonte, dass sich hinter dem Turnier eine langjährige Tradition und Erfahrung versteckt und schätzte ein, dass dieses Turnier der Qualität nach as stärkste bisher sein könnte.

Ebenso wie in den vorigen Jahren wird im Laufe des Turniers die neueste Technologie angewendet werden. Aktuelle Ereignisse werden über Video Streaming und Live ScoreBoard täglich übertragen.
Weitere Informationen über das Turnier finden Sie auf der Webseite www.gemaxopen.com.

]]>
Thu, 21 Jan 2010 08:31:27 +0100 http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/118/In+Erwartung+von+Gemax+Open+2010
Firma Gemax und das neue US-Botschaftsgebäude http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/119/Firma+Gemax+und+das+neue+US-Botschaftsgeb%C3%A4ude.html Die Firma Gemax hat zum Bau des neuen US-Botschaftsgebäudes einen Vertrag mit Gesamtprojektwert von 117 Millionen Dollar unterzeichnet.

Die amerikanische Botschaft soll aus dem gegenwärtigen Gebäude in Kneza Miloša Straße in den Belgrader Stadtteil Dedinje umgesiedelt werden. An der Ecke von Kneza Aleksandra Karađorđevića Boulevard und Ive Vojinovića Straße hat man mit dem Bau des schon lange angekündigten Gebäudekomplexes für diese diplomatische Vertretung in Belgrad bereits begonnen.

]]>
Sun, 10 Jan 2010 08:38:03 +0100 http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/119/Firma+Gemax+und+das+neue+US-Botschaftsgeb%C3%A4ude
Firma Gemax erhält ISO 9001:2008 Zertifikat http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/120/Firma+Gemax+erh%C3%A4lt+ISO+9001%3A2008+Zertifikat.html Ende Dezember 2009 hat die Firma Gemax zum Beweis der erfolgreichen und langjährigen Qualitätsförderung der Geschäftsverfahren das neueste Zertifikat ISO 9001:2008 erhalten

Mit dem ersten Zertifikat der Norm ISO 9001:2000 gemäß setzt Das Unternehmen die Entwicklung des am 22.12.2004 begonnenen Qualitätsmanagementsystems fort. Die neue Revision der ISO 9001 Norm aus November 2008 erhebt strengere Ansprüche angesichts der Überwachung der Leistungen und Qualität der Geschäftsverfahren.

Mit Einführung und Anwendung des ISO-Standards und einer kontinuierlichen Förderung der Geschäfte bewies Gemax Unternehmen sein Hauptanliegen - das Vergnügen der Investoren zu vergrößern und ihnen ein vertrauter Partner bei Bauunternehmungen zu sein.

]]>
Sun, 20 Dec 2009 08:43:25 +0100 http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/120/Firma+Gemax+erh%C3%A4lt+ISO+9001%3A2008+Zertifikat
Porsche-Novi Sad-Projekt fertig http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/121/Porsche-Novi+Sad-Projekt+fertig.html Für Porsche Holding, eines der größten Automobilhandelshäuser in Europa, hat Gemax im Dezember 2009 den Bau noch eines von mehreren Geschäftsobjekten in Serbien durchgeführt – das Volkswagen Verkaufs- und Servicezentrum in Zrenjaninski put bb in Novi Sad.

Auf der über 3.000 Quadratmeter Fläche befindet sich eines der grüßten Zentren in der Region sowie einer der best ausgerüsteten Volkswagen-Services in Serbien. Das modern ausgestattete Zentrum für Wagenverkauf und Servisierung ist einzigartig in diesem Teil Europas. Es wurde nach dem neuesten Konzept von Volkswagen und Porsche Holding ausgebaut. Der Gestaltung und Funktionalität nach unterscheidet es sich in vieler Hinsicht von allen bisher errichteten Objekten und ist auch das erste Objekt dieser Art in ganz Osteuropa.

]]>
Tue, 1 Dec 2009 08:48:29 +0100 http://www.gemax.rs/de/info/vesti/story/121/Porsche-Novi+Sad-Projekt+fertig